Heftiger Zusammenstoß sorgt für Spielabbruch

26.10.2021

Rettungsauto Krankenwagen Rettung Fotocredit: Pixabay
Platzwunde, Gehirnerschütterungen und Jochbeinbruch: Nach einem Luftkampf mit Folgen kam es im Unterhaus zu einem Spielabbruch.
Sport & Marke
Ein Luftkampf mit Folgen sorgten für einen Spielabbruch am Wochenende in oö. Unterhaus in der 2. Klasse Mittewest: Es lief die 44. Minute im Spiel zwischen Union Hofkirchen und der 1b von WSC Hertha Wels, als Hofkirchens Andreas Hörmandinger mit einem Welser Spieler mit dem Kopf zusammenkrachte.

Die Rettung traf rasch ein und versorgte die Spieler, der Unparteiische entschied daraufhin, das Spiel abzubrechen, „da unter anderem der Linienrichter der Welser und ein Großteil der Hofkirchner Spieler nach den dramatischen Szenen nicht mehr weiterspielen wollten“, schilderte Union Hofkirchen das Geschehen.

Hörmandinger und der Welser Spieler erlitten Gehirnerschütterungen und Platzwunden, der Welser Spieler zudem einen Jochbeinbruch.

„Bedanken möchten wir uns beim Schiedsrichter für sein gutes Krisenmanagement, den Welser Verantwortlichen für die gute Gesprächsbasis und natürlich den zahlreichen Ersthelfern, die sich großartig um die beiden gekümmert haben“, schreibt der Verein weiter.

Das beim Stand von 2:0 für Wels abgebrochene Spiel wird bereits am Dienstag, dem Nationalfeiertag, um 15.30 Uhr neu ausgetragen.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »