OÖFV-Präsident im Amt bestätigt

27.09.2021

Präsident Götschhofer Fotocredit: OÖFV/Lui
Gerhard Götschhofer führt weiter die Geschicke des Oberösterreichischen Fußballverbandes.
11teamsports Fußballschuhe Puma
Bei der Ordentlichen Hauptversammlung des OÖ Fußballverbandes im Atrium in Bad Schallerbach wurde Präsident Gerhard Götschhofer im Amt bestätigt. Der 63-Jährige steht dem größten Sportfachverband des Bundeslandes seit 2013 vor und wurde einstimmig von den anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern als Präsident für die neue vierjährige Funktionsperiode gewählt. Weitere Mitglieder des siebenköpfigen Präsidiums sind die Vizepräsidenten Herbert Buchroithner und Thomas Prammer sowie Stefan Hochreiter, Johann Kronberger, Stefan Pellegrini und Robert Tremel.

„Ich freue mich über dieses Votum und es bestärkt mich und mein neu formiertes Präsidiumsteam,  zielstrebig die Umsetzung wichtiger Maßnahmen in der kommenden Funktionsperiode in Angriff zu nehmen. Die Mitgestaltung in Entscheidungsprozessen durch erfahrene Praktiker aus den Vereinen soll dabei noch mehr Gewicht haben. Es ist mir ein großes Bedürfnis, den ehrenamtlichen Vereinsfunktionären für ihre hervorragende Arbeit speziell in den letzten herausfordernden Pandemie-Monaten zu danken. Dieser Einsatz ist maßgeblich dafür, dass sich Fußball-Oberösterreich auf dem mühsamen Weg zurück in ein halbwegs normales Vereinsleben krisenfest präsentiert hat und die Aufbauarbeit der Vergangenheit und die Visionen für die Zukunft nicht von einem Virus torpediert wurden“, so Götschhofer.

Der wiedergewählte Präsident hat bei der Hauptversammlung einige ambitionierte Ziele für die kommenden Jahre ausgegeben: Neben der Förderung des Frauenfußballs sollen auch Angebote für den Seniorenfußball geschaffen werden. Ein wesentlicher positiver Effekt davon  sind eine längere Bindung der Aktiven an den Verein und damit eine Erweiterung des Pools an Funktionären und Helfern in den Vereinen. Zudem sind im Nachwuchsbereich eine strategische LAZ-Umstrukturierung sowie die Etablierung des 2er- und 3er-Fußball angedacht. Generell wird für künftige Entscheidungsgrundlagen eine breitere Basis geschaffen – zusätzlich zu intensiverer Datenanalyse werden vermehrt Umfragetools als Instrument zur Entscheidungsgrundlage und Einbindung der Mitgliedsvereine zum Einsatz kommen.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »