Spielabbruch und viermal Rot

28.09.2021

Rote Karte
Eklat im oberösterreichischen Unterhaus.
Sport & Marke
Ein außergewöhnlicher Vorfall hatte in der oberösterreichischen 2. Klasse Mitte/West einen Spielabbruch zur Folge. Beim Spiel der 1b-Mannschaften von Bad Schallerbach und WSC Hertha hatte ein Foul eines Wels-Spielers die Emotionen hochgehen lassen, ein Kicker von Bad Schallerbach revanchierte sich daraufhin mit einem Stoß, berichten die „Oberösterreichischen Nachrichten.“

Es folgten Handgreiflichkeiten unter den Spielern, zu allem Überfluss stürmten auch noch Fans das Spielfeld. Der Unparteiische verteilte daraufhin vier Rote Karten, bereits zuvor war je ein Kicker beider Teams vom Feld geflogen. Das Spiel wurde beim Stand von 5:3 für die Gäste in der 85. Minute abgebrochen.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »