Sprachbarriere führt zu Platzverweis

22.09.2020

gelb -rote Karte
Kuriose Ampelkarte im oberösterreichischen Unterhaus.
11teamsports Fußballschuhe adidas
Der ATSV Stadl-Paura kassierte am Wochenende eine knappe 0:1-Heimpleite gegen die Sturm Graz Amateure. Neben der Niederlage schmerzte zudem ein Platzverweis, dessen Zustandekommen unter die Kategorie „kurios“ fällt.

Wie Stadl-Paura auf seiner Facebook-Seite berichtet, dürfte die Sprachbarriere zwischen dem koreanischen Spieler Lee Jiseong und dem Unparteiischen der Grund für die Gelb-Rote Karte in der 90. Minute gewesen sein. Demnach führte der eingewechselte Koreaner einen Einwurf noch vor des Pfiffes des Schiedsrichters aus, worauf ihn dieser auf Deutsch auf seinen Fehler aufmerksam machte. Lee Jiseong verstand jedoch nicht und wiederholte seinen Fehler – Gelb-Rot binnen kürzester Zeit für den Koreaner.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

60% Rabatt auf Trainingspakete Bei 11teamsports gibt es aktuell 4-teilige Traininsgpakete von Errea um minus 60... »
Die neue Nigeria "Naija Collection" Trikots, die mittlerweile Kultstatus haben. »
11teamsports sucht Verstärkung Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf oder Krems! »