Unterhaus-Kicker fasst 18 (!) Spiele Sperre aus

05.10.2021

schiedsgericht
Hohe Strafe für einen Unterhaus-Akteur.
Sport & Marke
Vorfälle rund um ein abgebrochenes Spiel sorgen dafür, dass ein Kicker des ASKÖ Franckviertel im oö. Unterhaus eine saftige 18-Spiel-Sperre ausfasst.

Hintergrund der Sperre war ein Spielabbruch in der 2. Klasse Mitte bei der Partie zwischen Franckviertel gegen Urfahr, berichten die „Oberösterreichischen Nachrichten.“ Der Spieler hatte zwei Spiele Sperre erhalten für Schiedsrichterbeleidigung, für die er auch vom Platz geflogen war, eine anschließende Tätlichkeit dem Unparteiischen gegenüber wurde mit zwölf Spielen bewertet. Vier Spiele Sperre kamen hinzu, weil der Akteur als Auslöser für den Spielabbruch gewertet wurde.

Nun muss er 18 Spiele Sperre aussitzen – bei 19 ausstehenden Partien in dieser Saison.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »