Trainings-Projekt für Menschen mit Beeinträchtigung startet durch

01.06.2020

Daheimkicker Fotocredit: Spielerpass
Um Menschen mit Beeinträchtigungen auch in Corona-Zeiten das Fußballtraining zu ermöglichen, wurde das Crowdfunding-Projekt „Daheimkicker“ ins Leben gerufen.
11teamsports Fußballschuhe Nike
Menschen mit Beeinträchtigungen zählen oft zur Risikogruppe von COVID-19 – die meisten von ihnen dürfen seit dem Ausbruch Anfang März ihre betreuten Wohneinrichtungen nicht mehr verlassen. Um dennoch sportliche Aktivität und Fußballtrainings zu gewährleisten, wurde die Aktion „Daheimkicker“ vom Verein Spielerpass ins Leben gerufen. Mittels Crowdfunding war das Ziel, wöchentliche Trainings in Kleingruppen an über 15 Standorten in ganz Österreich zu ermöglichen.

Die erhofften 7.000 Euro – für Trainingsutensilien, Anfahrtskosten und Aufwandsentschädigungen für TrainerInnen – wurden nun nach gerade einmal drei Wochen erreicht. „Das ist wirklich ein richtig starkes Zeichen und freut mich ganz besonders für alle betroffenen Menschen, dass sie nun wieder regelmäßig ihre Leidenschaft – den Fußball – ausüben können“, so Initiator und Spierlpass-Obmann Nikolas Karner.

ÖFB-Shirt für Unterstützer zu gewinnen

Beendet ist das Crowdfunding-Projekt deswegen aber noch nicht. Noch ein paar Tage hat man die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zuzuschießen und damit noch mehr Trainings zu ermöglichen. Denn es warten nach wie vor grandiose Preise auf Unterstützer.

Während beispielsweise die signierten Fußballschuhe von ÖFB-Rekordnationalspielerin Nina Burger bereits einen Abnehmer gefunden haben, warten noch ein von der gesamten Mannschaft signiertes ÖFB-Teamshirt oder ein getragenes Paar Torwarthandschuhe von Jörg Siebenhandl auf die Unterstützer.

Stefan Maierhofer zeigt sich begeistert

Beim diesem Erfolgsprojekt kommt auch „i believe in you“-Projektleiter Andreas Gradinger ins Schwärmen: „‘Daheimkicker‘ zeigt, dass Crowdunding im Sport funktioniert. Es freut mich besonders, dass dieses tolle Projekt so viel Zuspruch in der Öffentlichkeit erhält und in Rekordzeit erfolgreich abgeschlossen wurde.“

Ins selbe Horn stößt auch Stefan Maierhofer. Der Kult-Kicker und Spielerpass-Botschafter streicht die Wichtigkeit des Projekts hervor: „Das Projekt ‚Daheimkicker‘ verbessert den aktuellen Alltag von Menschen mit Beeinträchtigungen, stellt sich einer großen gesellschaftlichen Herausforderung und fördert außerdem die Gesundheit einer Covid-19 Risikogruppe. Daher bin ich richtig begeistert, dass es in der Bevölkerung derart positiv aufgenommen wurde und bin stolz, meinen Beitrag dazu geleistet zu haben.“

Wer sich wie Maierhofer auch für das Projekt engagieren möchte, kann dies mit einer Spende über die Crowdfunding-Website www.daheimkicker.at machen.

Johannes Posani
Johannes Posani - Administrator
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

60% Rabatt auf Trainingspakete Bei 11teamsports gibt es aktuell 4-teilige Traininsgpakete von Errea um minus 60... »
Die neue Nigeria "Naija Collection" Trikots, die mittlerweile Kultstatus haben. »
11teamsports sucht Verstärkung Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf oder Krems! »