Unterhaus-Clubs solidarisieren sich mit Ukraine

28.02.2022

Ukraine Flagge Fotocredit: Pixabay
Zahlreiche Fußball-Vereine aus dem Unterhaus gedenken dem Krieg in der Ukraine.
Sport & Marke
Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine geht auch am österreichischen Fußball-Unterhaus nicht spurlos vorbei. Zahlreiche Vereine haben sich in den vergangenen Tagen über Social Media dazu geäußert. So änderte der SV Kematen sein Vereinswappen in die blau-gelben Landesfarben der Ukraine.



Der FC Lustenau brachte seine „Bestürzung über die tragischen Ereignisse und den völlig sinnlosen Krieg in der Ukraine“ via Facebook zum Ausdruck. „Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den Menschen in der Ukraine.“



Beim Testspiel zwischen Wiener Neustadt und Scheiblingkirchen legten beide Vereine vor Anstoß eine Schweigeminute ein.


 
Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »