FC Pinzgau angelt sich “Wunschspieler“

31.05.2022

Philipp Zehentmayr FCPS Fotocredit: FCPS
Der FC Pinzgau holt einen Spieler vom FC Kitzbühel.
11teamsports Diverses
Der FC Pinzgau verstärkt sich mit Philipp Zehentmayr vom FC Eurotours Kitzbühel. Das gab der Verein in einer Aussendung bekannt.

Zehentmayr gilt als absoluter Wunschspieler und wird ab Sommer seine Fußballschuhe wieder in Saalfelden schnüren. Der 24-jährige offensiv universell einsetzbare Spieler spielte seit 2020 beim FC Kitzbühel und kehrt nun zu seinem Heimatverein zurück, wo er sämtliche Nachwuchsstufen bis zur Kampfmannschaft durchlaufen hat. Zehentmayr unterschreibt beim FC Pinzgau Saalfelden bis Sommer 2023.

„Philipp ist ein absoluter Wunschspieler von uns. Er hat am Platz eine unglaubliche Übersicht und verschafft sich durch seine Technik schnell einen Vorteil. Wir sind davon überzeugt, dass er uns mit seiner Präsenz in der Offensive weiterhelfen wird, die notwendigen Akzente setzen kann und in der neuen Saison eine zentrale Rolle einnehmen wird. Wir sind sehr glücklich, dass wir ihn zu unserem Club zurückholen konnten“, erklärt Christian Ziege.

„Beim FC Pinzgau Saalfelden hat sich in den letzten Jahren einiges in eine sehr positive Richtung entwickelt. Mir gefällt die Idee hier, das ist für mich ein enormer Ansporn. Für mich ist es jetzt der ideale Zeitpunkt, um zu meinem Heimatverein zurückzukehren. In der neuen Saison wollen wir vorne mitspielen. Damit das gelingt, werde ich alles geben und versuchen der Mannschaft zu helfen“, freut sich Zehentmayr, der als sehr ehrgeiziger Spieler bekannt ist, sich aber immer in den Dienst der Mannschaft stellt, auf seine neue Aufgabe.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »