Regionalliga Salzburg: St. Johann marschiert weiter

30.08.2021

Manuel Wallinger St Johann Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus
Der TSV St. Johann feiert den nächsten Sieg, der SV Kuchl schlägt den FC Pinzgau. Der achte Spieltag im Überblick.
Sport & Marke
Dank eines Last-Minute-Siegs gegen den SV Grödig (2:1) bleibt der TSV St. Johann weiter an der Tabellenspitze der Regionalliga Salzburg. Nach einem frühen Treffer von Volk (4.) und dem Ausgleich von Surr (18.) dauerte es bis zur 90. Minute, ehe Ellmer (90.) zum vielumjubelten 2:1 für St. Johann traf.

Kurzen Prozess machte der SV Seekirchen mit dem SAK 1914: Mit drei Treffern in den ersten sieben Minuten stellten die Wallerseer die Weichen rasch auf Sieg, Aaron Volkert mit einem Dreierpack und Fabian Neumayr mit einem Doppelpack waren die Matchwinner für die Seekirchener, die am Ende 5:1 siegten.

Ein später Treffer von Christoph Hübl sicherte dem SV Kuchl einen 1:0-Erfolg über den FC Pinzgau. FCPS-Coach Christan Ziege sagte nach der Partie: „In der ersten Hälfte haben wir das, was wir uns vorgenommen haben, gut auf den Platz gebracht. Leider konnten wir aus unseren Möglichkeiten kein Kapital schlagen. In der zweiten Hälfte war Kuchl besser im Spiel und wir haben unsere Linie etwas verlassen. Über 90 Minuten gesehen, war es eine sehr offene Partie – beide Mannschaften hatten richtig starke Phasen. In der Schlussphase waren wir einen Moment nicht kompakt und energisch genug. Bitter, dass das dann so spät noch bestraft wurde.“

Regionalliga Salzburg, Runde 8:

Seekirchen – SAK 1914 5:1 (5:0)

Austria Salzburg – Wals-Grünau 3:1 (2:1)

USK Anif – BSK 1933 1:0 (0:0)

TSV St. Johann – Grödig 2:1 (1:1)

Kuchl – FC Pinzgau 1:0 (0:0)

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »