Svensson in die deutsche Bundesliga

04.01.2021

Bo Svensson Fotocredit: Red Bull GEPA
Steiler Aufstieg an seiner alten Wirkungsstätte.
Der überaus erfolgreiche Coach des FC Liefering, Bo Svensson, verlässt die Salzburger in Richtung deutsche Bundesliga, wo er den Cheftrainerposten beim FSV Mainz 05 übernimmt. Der 41-jährige Däne war dort bereits mehrere Jahre als Trainer diverser Nachwuchsteams tätig. Die Salzburger, die lange an der Tabellenspitze standen, übergibt Svensson auf Rang zwei an seinen Nachfolger Matthias Jaissle, der bis dato die U18 der Red Bull Akademie betreute. 

STIMMEN 

Manfred Pamminger
, Geschäftsführer FC Liefering: "Bo Svensson ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, diese Möglichkeit in Mainz wahrzunehmen. Diesem Wunsch sind wir schlussendlich nachgekommen und wir wollten ihm diese Chance auch ermöglichen. Bo Svensson hat in seiner Zeit hier tolle Arbeit geleistet, mit der er sehr erfolgreich war. Viel wichtiger ist aber noch, dass sich die Spieler unter ihm sehr gut entwickeln konnten. Dafür möchten wir uns ausdrücklich bedanken und ihm für die Zukunft alles Gute wünschen. Wir wissen aber auch, dass wir weiterhin sehr gut aufgestellt sind.   

Sportlicher Leiter Bernhard Seonbuchner: "Unsere Akademie gilt seit Jahren über die Landesgrenzen hinaus als Ausbildungszentrum, nicht nur für talentierte Spieler, sondern auch auf Trainerebene. Es erfüllt mich daher mit Stolz, dass wir mit Matthias Jaissle, einem jungen und aufstrebenden Trainer, den perfekten Nachfolger gefunden haben, der unsere Werte sowie unsere Philosophie mit voller Überzeugung vertritt und unseren Weg damit beispielhaft verkörpert. Ich bin überzeugt, dass Matthias die gute Arbeit von Bo nahtlos fortführen wird. Zusammen mit seinem Trainerteam hat er in der U18 hervorragende Arbeit geleistet und ist nun bereit für diesen Schritt.

Matthias Jaissle freut sich auf die neue Aufgabe: "Ich freue mich sehr auf diese schöne Herausforderung, und dass mir diese Möglichkeit gegeben wird. Es ist eine große Chance, den Weg fortzusetzen, den Bo angefangen hat, aber gleichzeitig auch das, was ich mit einigen Jungs schon in der U18 erarbeitet habe, nun auf einem anderen Niveau umzusetzen."
    
 

 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »