"Der GAK ist heute Favorit!"

27.07.2017

bartosch Fotocredit: SC Liezen
Vor dem Auftakt-Kracher gegen den GAK steht Liezens Schlussmann Daniel Bartosch Rede und Antwort.
11teamsports Fussballschuhe Nike BlueprintAuch wenn die Partie erst am heutigen Freitagabend angepfiffen wird, kann man beim SC Liezen schon jetzt von einem Auftakt nach Maß sprechen. Ein Auftakt gegen DEN steirischen Traditionsklub und zugleich 'Liganeuling', der neben fußballerischen Leckerbissen auch ein volles SC Stadion garantiert! Auf diese prall gefüllten Ränge freut sich auch der 27-jährige Liezen-Schlussmann Daniel Bartosch, der vor dem heutigen Kracher einen Einblick in die Vorbereitung, Zielsetzung und seine Gefühlslage gewährt!

fanreport.com: Die Vorbereitung ist endlich zu Ende, zum Auftakt wartet gleich der GAK vor eigenem Publikum – wie sieht deine Erwartung für die 1. Runde aus?

Vor über 2.000 Zusehern zu spielen ist geil und macht Spaß!
Bartosch erwartet eine tolle Kulisse.

Wir vom SC freuen uns alle extrem, gleich in der 1. Runde so einen Kracher in unserem Stadion zu haben. Vor über 2.000 Zusehern zu spielen ist geil und macht Spaß. Ich erwarte mir heute einfach eine gute Leistung von uns. Jeder wird alles geben und unser Publikum wird zufrieden nach Hause gehen.

fanreport.com: Wie ist die Vorbereitung in Liezen aus deiner Sicht verlaufen?

Ich würde sagen mittelmäßig. Die ersten zwei Wochen der Vorbereitung waren super, dann haben wir aufgrund von Urlaubern, Verletzten und Versuchen mit der Taktik und Aufstellung ein bisschen nachgelassen. Mir ist eine mittelmäßige Vorbereitung aber eh lieber als eine zu gute, denn mit zu guten Vorbereitungen habe ich bis jetzt selten gute Erfahrungen gemacht. Es wurden viele gute junge Spieler aus der Region in den Kader integriert und mit F. Muleci, M. Neuper und K. Josipovic haben wir, so denke ich, uns punktuell gut verstärkt.

fanreport.com: Woran wurde besonders viel gearbeitet? 

An spielerischen Elementen. Wir sind ja nicht gerade bekannt für den feinen Fußball, wollen aber mehr spielerische Elemente in unser Spiel einbauen. Mit unseren guten Attributen wie Kampfgeist & Zweikampfstärke, in Kombination mit ein wenig mehr spielerischen Punkten, können wir sicher interessanten Fußball bieten.

fanreport.com: Zum Auftakt wartet mit dem GAK ein Traditionsverein, aber trotzdem ein Aufsteiger – wie siehst du die Ausgangslage vor dem Spiel? Plus dein Tipp?

Der GAK ist heute Favorit.
Bartosch tippt dennoch einen 2:1 Heimsieg.

Für mich spielt der GAK unter den Top-5 in der Landesliga auf jeden Fall mit. Sie haben sich vor allem mit Andreas Fischer von Kalsdorf und natürlich Marco Perchthold von St. Pölten extrem gut verstärkt und hatten in der Oberliga auch schon eine Top-Mannschaft. Der GAK ist Favorit heute, jedoch sind wir für Überraschungen immer gut. Ich gehe in jedes Spiel hinein um zu gewinnen, egal gegen wen, und das ist auch heute so. Deswegen tippe ich auf ein 2:1 für den SC Liezen.

fanreport.com: Wie wichtig ist der GAK für die Landesliga?

In Wirklichkeit gehört der GAK in den Profifußball.
Lobende Worte des 27-jährigen.

So wie in jeder Liga, in der der GAK in den letzten Jahren war, sehr wichtig. Der GAK macht die sowieso schon sehr beliebte Landesliga noch um einiges populärer. Ich muss auch echt sagen, dass die GAK-Fans bisher, außer super Stimmung, „nichts“ machen und die Sorgen von vielen Leuten absolut unberechtigt waren und auch bestimmt bleiben werden. In Wirklichkeit gehört der GAK in den Profifußball! Hoffentlich schaffen sie es so schnell wie möglich wieder dorthin zurück.

fanreport.com: Wie bewertest du generell die zahlreichen Transfers von Ex-Bundesligakickern in die Landesliga?

Ich war ja selber 7 Jahre lang Profi und kann das schon verstehen. Irgendwann musst du dich halt fragen, spiele ich noch bis 34 Jahre in der 1. oder 2. Liga herum, oder baue ich mir ein Leben mit Job, Studium auf. Viele Klubs bieten den ehemaligen Profis gute Jobs an und die können dann auf höchstmöglichem Niveau nebenbei leidenschaftlich weiter Fußball spielen. Wenn du Profi bist ist Fußball nicht immer nur Spaß, sondern hat auch andere Gesichter. Mit der Zeit geht das vielleicht dem ein oder anderen auf den Wecker, weil er auch noch was anderes in seinem Leben machen möchte. Wobei man muss schon sagen, Fußball ist im Endeffekt die schönste Nebensache der Welt.

fanreport.com: Wie sehen deine persönlichen Ziele mit Liezen für die kommende Saison aus?

Beim SC findet ein kleiner Umbruch statt. Ich will dem Verein so gut es geht dabei helfen und vor allem mit guten sportlichen Leistungen so schnell wie möglich, in dieser Horror-Liga, den Klassenerhalt sichern. Was mir ebenso wichtig ist, dem ein oder anderen jungen Spieler vom SC dabei zu helfen, in der Landesliga Fuß zu fassen. Sind wirklich gute Jungs dabei.
 
 fanreport.com: Vielen Dank für das Gespräch und alles Gute für die kommende Saison!

Michael Höpp
Michael Höpp - Administrator
michael.hoepp@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »