GAK-Kicker wechselt zum FAC

14.06.2022

FAC-Neuzugang Thomas Fink Fotocredit: FAC
Der Floridsdorfer AC schnappt sich einen Spieler vom GAK 1902.
Sport & Marke
Thomas Fink verstärkt ab sofort den Floridsdorfer AC. Das gab der Verein in einer Aussendung bekannt. Der 23-jährige, offensive Mittelfeldspieler stand seit 2020 beim Grazer AK unter Vertrag und absolvierte insgesamt 50 Pflichtspiele für die Steirer. Beim FAC erhält Thomas Fink, wie schon die Neuzugänge Benjamin Wallquist und Christopher Kröhn, einen Vertrag bis Sommer 2024.

„Mit seinen flexiblen Einsatzmöglichkeiten im Mittelfeld sowie seinen Erfahrungen in der 2. Liga ist Thomas ein sehr interessanter Spieler für uns, der in unserem Offensivspiel universell einsetzbar ist. Mit seinem jungen Alter bringt er schon viel Erfahrung mit sich und wir sind froh, ihn für zwei Jahre an unseren FAC binden zu können“, so Sportdirektor Lukas Fischer zur Verpflichtung des 23-Jährigen.

FAC-Neuzugang Thomas Fink bei seiner Vorstellung am FAC-Platz: „Ich freue mich, dass für mich hier beim FAC in Wien ein neuer Abschnitt beginnt und hoffe, dass ich die Mannschaft und das Trainerteam schnell kennenlernen werde. Die Trainer haben sich sehr um mich bemüht und ich habe gespürt, dass das Gesamtpaket hier gut passt. Ich möchte beim FAC so erfolgreich wie möglich Fußball spielen.“

Thomas Fink durchlief von der Jugend bis zur U18 den Nachwuchs des SK Sturm Graz. Über den Regionalligisten SC Weiz und die Amateure des SV Mattersburg schaffte der gebürtige Feldbacher im Sommer 2020 den Sprung zum Zweitligisten GAK.

Beim FAC wird Thomas Fink mit der Rückennummer 20 auflaufen. 

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »