Junges Sextett für Allerheiligen

22.07.2020

header_vertrag
Dem stehen auch einige Abgänge gegenüber.
Autom. Werbung
Der SV Allerheiligen bereitet sich mit Hochdruck auf den Re-Start vor und erweiterte den Kader um sechs neue, junge Akteure. Die Rede ist vom 18-jährigen Verteidiger Luka Domazet (zuletzt SC Weiz, corona-bedingt aber nur Testspiel-Einsätze), dem 19-jährigen Außenverteidiger David Temmel aus dem Sturm-Nachwuchs, dem 20-jährigen Maro Lang aus Mooskirchen und dem 19-jährigen Mittelfeld-Akteur Raphael Glanznig vom SV Spital. Für die Offensive sicherte man sich die Dienste des 20-jährigen David Miljak, der zuletzt in Tobelbad auf Torejagd ging sowie des Slowenen Rok Fercic, der aus Maribor nach Allerheiligen wechselt. 

Den Verein im Gegenzug verlassen werden Manuel Pfeifer (SV Lafnitz), Adrijan Sac (SV Gleinstätten), Gabriel Rokov (noch offen), Timotej Polanc (USV Mettersdorf), Blasz Zgajner (noch offen), Antonio Schauer (SC Kalsdorf), Michael Schauer (Leihe zu SV Lebring), Kenan Menkovic (FC Preding) sowie Filip Skvorc (SV Kapfenberg).

 
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »