Lafnitz will in 2. Liga bleiben

14.11.2022

Lederer Lafnitz Hofer Liefering Fotocredit: FC Liefering via Getty Images
Auch in Zukunft soll es Profifußball beim SV Lafnitz geben.
11teamsports Fußballschuhe ADIDAS
Nachdem der SV Lafnitz zunächst seinen Rückzug aus dem Profifußball bekannt gegeben hatte, hat sich mittlerweile die Meinung des Zweitligisten offenbar geändert.

Im September hatte der SV Lafnitz angekündigt, für die Saison 2023/24 nicht mehr um die Zweitliga-Lizenz ansuchen zu wollen. Begründet hatten das die Steirer mit dem 2024 geplanten Rückzug von Obmann und Hauptsponsor Bernhard Loidl.

Wie der „ORF“ nun berichtet, habe man sich bei einer Vorstandssitzung am Wochenende darauf verständigt, doch um die Zweitliga-Lizenz ansuchen zu wollen. Der Grund für die Rolle rückwärts ist eine Kooperation mit der Hartberg-Akademie um Investor Martin Dellenbach, der für fünf Jahre plus Option bei Lafnitz einsteigen wird.

In Zukunft sollen Kicker aus der Hartberg-Akademie zunächst in der Landesliga-Mannschaft der Lafnitzer und später in der 2. Liga zum Einsatz kommen, ehe möglicherweise die Bundesliga winkt.

Loidl wird Lafnitz zudem weiterhin als Hauptsponsor erhalten bleiben.

Lafnitz überwintert derzeit in der 2. Liga auf Platz acht.
Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Vereinsbetreuer! Du bist ein absoluter Profi in Sachen Teamsport & Handball? Dann sucht 11teamspo... »
Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »