Langdienender Spieler verlässt Leoben

06.07.2022

Golling Fußball allgemein Fotocredit: Homepage SC Golling
Der DSV Leoben gibt den Abschied eines verdienten Akteurs bekannt.
Sport & Marke

Matthias Pagger wird künftig nicht mehr für den DSV Leoben auflaufen. Wie der Verein bekannt gibt, trennen sich die Wege der Steirer und des Flügelspielers, der zwischen 2013 und 2016 sowie seit 2017 wieder für Leoben auflief.

Der 26-Jährige habe „alle Höhen und Tiefen in den letzten Jahren miterlebt. Trotz vieler dunkler Tage hat er dem DSV steht’s die Treue gehalten“, schreibt der Verein. Unvergessen bleibt sein Treffer beim Auswärtsspiel 2015 gegen Zeltweg, der den DSV vor dem Abstieg in die Oberliga bewahrte.

„Ich habe in meiner Zeit hier in Donawitz sehr vieles miterlebt, der Verein, die Mitarbeiter und die Fans werden immer einen Platz in meinem Herzen haben“, wird Pagger vom Verein zitiert.

Dem Verein weiter erhalten bleiben werden indes Lorenz Reisinger und Dino Skvorc, die ihre Verträge bis 2023 verlängert haben.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Vereinsbetreuer! Du bist ein absoluter Profi in Sachen Teamsport & Handball? Dann sucht 11teamspo... »
Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »