Mit Absicht: Amateurklub verliert 0:37

18.09.2020

Tor Weiz Lendorf Fotocredit: FC Lendorf
Kuriose Geschichte.
11teamsports Fußballschuhe NikeEin Spiel der deutschen, 3. Kreisklasse geht viral! Denn die SG Ripdorf/Molzen II kassierte am vergangenen Sonntag eine unfassbare 0:37-Packung vom SV Holdenstedt II. Was dahinter steckt?

Wie Ripdorf/Molzens Vorsitzender Patrick Ristow gegenüber dem NDR schilderte, hatte das gegnerische Team zuvor Kontakt mit einem Corona-Infizierten, wollte das Spiel aber nicht verlegen, da alle Akteure in der Folge negativ getestet wurden. Da jedoch noch keine zwei Wochen vergangen waren, sah Ristow und sein Team die Ausgangssituation kritisch, da die Folgequarantäne nicht gänzlich eingehalten wurde.

Sogar so kritisch, dass sich jene Spieler auf Seiten der SG Ripdorf/Molzen II, die sich als Risikogruppe sahen, weigerten zu spielen: Ein Vater mit Kleinkind, ein Spieler, dessen eigener Vater an einer Lungenentzüdung litt- und so weiter. Letzten Endes standen nur sieben Akteure mit einer Mission auf dem Platz: Social Distancing. Denn das Team beschloss für sich - als Protest - zwei Meter Abstand zum Gegner zu halten, also nicht zu attackieren. Die Folge: Nach nicht einmal zehn Minuten stand es 0:6, die Anzeigetafel nach 90 Minuten zeigte ein unfassbares 0:37 an. Das Nichtantreten hätte "eine höhere Geldstrafe" zur Folge gehabt. "Und die können wir uns in diesen Zeiten absolut nicht leisten", rechtfertigte Ristow den Auftritt seiner Mannschaft gegenüber dem Standard.
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

60% Rabatt auf Trainingspakete Bei 11teamsports gibt es aktuell 4-teilige Traininsgpakete von Errea um minus 60... »
Die neue Nigeria "Naija Collection" Trikots, die mittlerweile Kultstatus haben. »
11teamsports sucht Verstärkung Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf oder Krems! »