Wendler kehrt ins Unterhaus zurück

23.05.2022

Wendler Fotocredit: Red Bull GEPA
Philipp Wendler verlässt den SV Lafnitz und wechselt in die Regionalliga Mitte.
11teamsports Fußballschuhe adidas
Der TUS Bad Gleichenberg vermeldet einen Transferhammer: So wechselt Philipp Wendler von Zweitligist Lafnitz zum Regionalligisten.

Für den Angreifer ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte, er war bereits von 2016 bis 2019 für die Steirer am Ball. Der 30-Jährige lief in seiner Karriere unter anderem für Kapfenberg und den GAK 1902 auf, von wo aus er 2020 nach Lafnitz wechselte. Wendler bringt die Erfahrung von 152 Zweitliga-Spielen (33 Tore, 24 Vorlagen) mit.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Herausforderung bei Bad Gleichenberg und werde mein Bestes geben, um die neue Saison gemeinsam mit meinen Mannschaftskollegen erfolgreich zu gestalten und die Ziele des Vereins zu erreichen“, wird der Neuzugang vom Verein zitiert.

„Mit Philipp Wendler verbindet uns bereits eine prägende Zeit im Verein. Wir kennen und schätzen ihn nicht nur als Stürmer, sondern auch als Mensch. Mit seinen spielerischen Fähigkeiten und seinem Charakter ist er für uns eine echte Verstärkung auf und abseits des Rasens. Ich freue mich persönlich sehr auf die neue Saison mit ihm“, so Obmann Jörg Siegel.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »