Zwei Abgänge in Feldkirch

08.12.2021

Golling Fußball allgemein Fotocredit: Homepage SC Golling
Zwei Spieler verlassen den FC BW Feldkirch.
Sport & Marke
Michael Kara und der FC BW Feldkirch gehen künftig getrennte Wege. Wie der Verein mitteilt, habe man in beidseitigem Einverständnis den bis Sommer 2022 laufenden Vertrag aufgelöst.

„Damit haben wir für beide Seiten eine sinnvolle Lösung gefunden. Wir bedanken uns bei Michael Kara. Er hatte einen schwierigen, holprigen Start bei uns, dennoch hat er sich auf und neben den Platz immer vorbildlich verhalten. Für seine Zukunft bei seinem Stammverein, Sportverein Brauerei Frastanz, wünschen wir ihm alles Gute“, wird Sportdirektor Heinrich Olsen zitiert.

Der 28-Jährige war im Sommer 2021 vom SV Frastanz nach Feldkirch gewechselt, wo er auf 14 Einsätze kam. Nun kehrt er nach Frastanz zurück.

Torhüter Daniel Erlacher verlässt den Verein ebenso. Der 26-Jährige, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt und seit 2019 wieder zurück in Feldkirch ist, legt eine fußballerische Pause ein. Insgesamt 61 Mal stand er für die Kampfmannschaft der Vorarlberger zwischen den Pfosten.

„Daniel ist ein absolut verdienter Spieler unseres Vereins. Er hat sich in all den Jahren vorbildlich verhalten und trägt Blau-Weiß im Herzen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei ihm bedanken. Wir respektieren seinen Wunsch, mehr Zeit für seine Familie verbringen zu wollen und wünschen ihm alles Gute. Vielleicht kreuzen sich die Wege irgendwann einmal wieder“, betont BW-Sportdirektor Heinrich Olsen.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »