BW Linz landet Transferkracher

24.01.2022

Christoph Schösswendter Fotocredit: FC Blau-Weiß Linz
Ein Ex-Bundesliga-Kicker schließt sich dem FC Blau-Weiß Linz an.
11teamsports Fußballschuhe PUMA
Der FC Blau-Weiß Linz verstärkt sich mit Christoph Schösswendter. Das gab der Zweitligist in einer Aussendung bekannt.

Der 33-jährige gebürtige Zell am Seer und 1,93m großgewachsene Innenverteidiger kommt mit einer beeindruckenden Vita in die Stahlstadt. Er bringt die Erfahrung von 171 Bundesligaspiele und 100 Spiele in der 2. Liga mit und lief für Austria Wien, Admira Wacker, Rapid Wien, Altach und Union Berlin auf.

Der Vertrag gilt bis Juni 2023 und besitzt eine vereinsseitige Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Sportdirektor Tino Wawra zur Neuerwerbung: „Eigentlich schon im Sommer, aber spätestens mit dem Transfer von Christoph Schösswendter hat nun die Weichenstellung für die nächste wichtige Saison begonnen. Ich bin sehr glücklich, dass wir den Spieler von unseren Plänen überzeugen konnten. Er hat schon bei Top-Clubs in Österreich und auch in Deutschland gespielt. Daher bekommen wir viel Routine und Erfahrung dazu, die unserer jungen Mannschaft gut tun wird. Er ist ein absoluter Führungsspieler, der unserer Abwehr noch mehr Breite und Stabilität verleihen wird.“

Trainer Gerald Scheiblehner: „Ich freue mich sehr, dass dieser Transfer gelungen ist. Christoph passt mit seiner Kopfballstärke perfekt in unser Anforderungsprofil auf der Innenverteidiger-Position. Mit seiner Erfahrung wird er unsere junge Mannschaft in wichtigen Situationen besser und erfolgreicher machen. Er will es noch einmal wissen und deswegen passt er sehr gut zu Blau Weiß!“

Christoph Schösswendter: „Mir wurde durch die Gespräche mit dem Sportdirektor und dem Trainer sehr schnell bewusst, welch tolle Chance sich hier für mich beim FC Blau-Weiß Linz bietet. Der Verein hat in den nächsten Jahren einiges vor und ich freue mich riesig, mit meiner Erfahrung und meinem nach wie vor großen Ehrgeiz ein Teil davon werden zu können. Ich freue mich sehr auf die neue Mannschaft, vor allem aber darauf, gemeinsam für Blau-Weiß-Linz Erfolge zu feiern. Außerdem gibt mir der Club die Möglichkeit, meine Trainerausbildung voranzutreiben und das war auch ein wichtiger Faktor für meine Entscheidung.“

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »