Sechs Abgänge beim Wiener Sport-Club

07.06.2022

Wiener Sport-Club Fotocredit: ZOOMVP / Albert Wimmer ZT GmbH
Der Wiener Sport-Club verabschiedet gleich sechs Akteure.
Sport & Marke
Der Wiener Sport-Club treibt die Kaderplanung voran: Wie der Verein aus Hernals auf seiner Website bekannt gibt, verlassen sechs Spieler den Ostligisten.

Thomas Jackel war seit seinem Wechsel 2020 aus Wiener Neustadt für den Sport-Club am Ball und lief insgesamt 22-mal für die Kampfmannschaft auf und erzielte zwei Treffer. Er war auch als Nachwuchstrainer aktiv.

Keeper Alex Kniezanrek stand in der Ostliga fünf Mal im Kasten des Sport-Clubs, der ehemalige Rapid-Nachwuchskeeper kam 2018 aus Stripfing nach Hernals.

Julian Küssler verlässt den Sport-Club nach 69 Ostliga-Einsätzen und acht Spielen im ÖFB- und RLO-Cup. Er kam 2018 von Rapid II.

Benjamin Redzic war im Sommer 2021 von Zweitligist Horn zum Ostligisten gewechselt, ihn bremste Verletzungspech in der Rückrunde aus.

Ivan Sarcevic war in der vergangenen Winterpause von Zweitligist Vorwärts Steyr zum Wiener Sport-Club gewechselt und kam auf sechs Ostliga-Einsätze.

Mohamed Shousha war vergangenen Sommer aus dem Nachwuchs der Wiener Austria nach Hernals gewechselt und lief zehn Mal für die 1b auf, für die er sechs Mal traf. Der 19-Jährige wechselt zu Ligarivale Leobendorf.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »