Thomas Mandl sagt „Servus“

08.11.2021

mandl Fotocredit: Hans Kaippel
Ex-Bundesliga-Keeper Thomas Mandl stand ein letztes Mal zwischen den Pfosten.
Sport & Marke
150 Bundesliga-Spiele, dazu 195 Einsätze in der 2. Liga und 15 Partien im österreichischen Nationalteam: Das ist die Bilanz von Torwart Thomas Mandl, der einst unter anderem für die Wiener Austria, die Admira, den LASK, die Vienna und Sturm Graz zwischen den Pfosten stand.

Nun ist für den 42-Jährigen endgültig Schluss: Nachdem er seine Karriere eigentlich bereits 2018 beim ASV Draßburg beendet hatte, stand der Keeper am Wochenende beim RLO-Cup-Spiel gegen die Vienna (1:1) für sechs Minuten ein letztes Mal zwischen den Pfosten. Für Draßburg ist Mandl derzeit als Co-Trainer tätig.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »