VIDEO: TWL gewinnt RLO-Topspiel

23.08.2021

Golling allgemein Fotocredit: Homepage SC Golling
TWL Elektra fügt dem SC Wiener Viktoria in der vierten Runde der Regionalliga Ost die erste Niederlage zu, der First Vienna FC übernimmt die Tabellenführung.
Sport & Marke
Das Topspiel der Runde konnte am Wochenende das TWL Elektra gegen die bis dahin makellose Wiener Viktoria mit 2:0 für sich entscheiden. Manuel Gager und Taner Sen sorgten für den Heimsieg und Rang drei nach vier Runden. Die Viktoria, die nun ebenso bei neun Zählern hält, rutscht auf Platz vier zurück.


Traiskirchen ließ im Derby beim SC Wiener Neustadt nichts anbrennen, siegte mit 5:1 und holte sich so Platz zwei.



Die Tabellenführung hat aber nun die Vienna inne, die dank zweier Tore von Marek Szotkowski gegen Mauerwerk 2:0 gewann und nun bei zehn Zählern hält und weiter ungeschlagen ist.



Der Wiener Sport-Club unterlag Bruck/Leitha mit 2:4 – allerdings auf dramatische Art und Weise. Nach 0:2-Rückstand kämpften sich die Gäste auf 2:2 heran, ehe es am Ende doch noch die späte Niederlage setzte.

Regionalliga Ost, 4. Runde:

First Vienna FC – Mauerwerk 2:0 (2:0)

Bruck/Leitha – Wiener Sport-Club 4:2 (2:0)

Wiener Neustadt – Traiskirchen 1:5 (1:2)

Marchfeld – Draßburg 2:1 (1:1)

TWL Elektra – Wiener Viktoria 2:0 (1:0)

Leobendorf – Stripfing 0:4 (0:1)

Admira Juniors – Neusiedl am See 1:4 (0:1)

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »