Wettskandal in Regionalliga Ost?

22.11.2021

polizei
Zehn Spiele stehen unter Verdacht in der Regionalliga Ost manipuliert worden zu sein.
Sport & Marke
Aufregung in der Regionalliga Ost: Wie mehrere Medien berichten, besteht der Verdacht, dass zehn Spiele im Herbst manipuliert wurden. Betroffen sein sollen Vereine aus dem Burgenland, Wien in Niederösterreich.

Involviert sein sollen vier Vereine und zwei Spieler. Das Kriminalamt ermittle nun in Kooperation mit der Kontrollinstanz „Sportradar“ und der Initiative „Play Fair Code“.

Ein Verein aus der Liga, der bereits Stellung genommen hat, ist der FC Marchfeld Donauauen. Die Stellungnnahme lautet wie folgt: „Der Verein FC Marchfeld Donauauen hat von diesen Anschuldigungen aus den Medien erfahren. Aktuell fehlen noch konkrete Informationen. Betrügerisches Handeln hat im Sport nichts verloren und gehört hart bestraft. Wir sind um rasche und vollständige Aufklärung bemüht. Der FC Marchfeld Donauauen distanziert sich von derartigen Betrügereien. Falls es in dieser Causa nähere Nachrichten gibt, werden wir informieren.“

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Nike belebt "Joga Bonito" wieder! Shoppe die gesamte Kollektion bei 11teamsports mit 15% Rabatt on Top. »
Der neue Nike Mercurial "Dragonfly" 2,5 Jahre Entwicklung gemäß den Wünschen der Profifußballer führten zu diesem Me... »
Das neue adidas "Superlative" Pack! Neue Farben, neue Technologien, bessere Performance: Das neue adidas "Superlativ... »