Ex-Bundesliga-Coach zur SV Ried?

16.04.2018

SKN - Liefering SKN Frenkie Schinkels
Die SV Ried sucht derzeit einen neuen Coach, der sie zurück in die Bundesliga führt. Holt Manager Fränky Schiemer nun einen ehemaligen Meistercoach?
Sportkabine
Auch unter Interimscoach Fränky Schiemer kommt die SV Ried in der Ersten Liga nicht auf Touren. Seit der Entlassung von Lassaad Chabbi Anfang April steht Manager Schiemer an der Seitenlinie bei den Oberösterreichern. Gebessert hat sich die Lage des Bundesliga-Absteigers seitdem nur bedingt. Auf einen 2:0-Sieg gegen Wattens bei Schiemers Debüt folgten ein 0:0 gegen Kapfenberg sowie eine 0:1-Pleite gegen Aufstiegsmitkonkurrent Wiener Neustadt. Damit sind die Rieder in der Tabelle mittlerweile aus den Aufstiegsrängen gerutscht, den fünftplatzierten Oberösterreichern fehlen mittlerweile satte 15 (!) Zähler auf Tabellenführer Wacker Innsbruck.

Laut Oberösterreichischen Nachrichten haben die Rieder mit drei Kandidaten Gespräche geführt - der neue Trainer soll schon am Freitag beim Heimspiel gegen Austria Lustenau auf der Trainerbank Platz nehmen. Sky nennt Paul Gludovatz und Gerhard Schweitzer als mögliche Kandidaten, der dritte im Bunde soll Frenkie Schinkels, zuletzt Sportlicher Leiter beim Kremser SC, sein. In der Spielzeit 2005/06 holte er als Trainer der Wiener Austria den Meistertitel. Als Spieler im Meisterjahr mit dabei: Der aktuelle Ried-Manager Fränky Schiemer.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »