Rose gibt Entscheidung bekannt

10.04.2019

Marco Rose Fotocredit: Red Bull GEPA
Jetzt ist es fix: Der Erfolgscoach verlässt den FC Red Bull Salzburg. Sein neuer Verein steht bereits fest.
11teamsports adidas Fußballschuhe
Nach knapp sechs Jahren bricht der 42-jährige Deutsche seine Zelte in Salzburg ab. Rose war seit 2013 bei den Bullen tätig, zunächst im Nachwuchs, ehe er in den vergangenen zwei Jahren mit der Bundesliga-Mannschaft in Österreich und Europa für Furore gesorgt hat.

Nun zieht der Coach des UEFA Youth League-Siegerteams 2016/17 und österreichische Bundesliga-Meister 2017/18 seine vertraglich fixierte Ausstiegsklausel. Er verlässt den Verein zum Ende der Saison. Zur kommenden Saison wird Rose Cheftrainer des deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, wo er einen Dreijahresvertrag unterschreibt. Vom Salzburger Trainerteam nimmt der Deutsche seine Co-Trainer Rene Maric und Alexander Zickler, sowie Athletik-Trainer Patrick Eibenberger mit nach Mönchengladbach.

Marco Rose sagte über seine Entscheidung: „Nach vielen Spekulationen in den letzten Monaten sind jetzt Anfang der Woche Fakten geschaffen worden. Diese Fakten sehen so aus, dass ich im Sommer eine neue sportliche Herausforderung suchen werde. Und die heißt Borussia Mönchengladbach. Das war eine schwierige Entscheidung für mich, aber dennoch eine, die ich mit voller Überzeugung treffe. Jetzt ist es mir wichtig, in den nächsten Wochen die anstehenden Aufgaben mit dem FC Red Bull Salzburg noch maximal anzugehen und mit maximalem Erfolg zu Ende zu bringen.“

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Ballaktion bei 11teamsports Hol dir den offiziellen Champions League Trainingsball zum Top-Preis. »
Meister? Aufsteiger oder Klassenerhalt geschafft? Du hast etwas zu feiern? Dann bestell deine individuellen Shirts bei 11teamsport... »
Neue adidas Schuhe für den Saisonendspurt? Das brandneue 302 Redirect Pack ist ab sofort bei 11teamsports.com erhätlich. »