Sportclub mit Last-Minute-Transfers

07.02.2018

Floris van Zaanen Fotocredit: Foto by Hofer / Christian Hofer
Mit Neuzugang Nummer sieben und acht endet die Transferphase.
SportkabineDie Transferphase der Ostliga ist zu Ende, der Wiener Sport-Club war dabei einer der aktivsten Vereine. Gleich acht neue Gesichter gilt es für Norbert Schweitzer in der Vorbereitung ins Kollektiv zu integrieren, zwei davon - Floris van Zaanen und Dominko Radal - lotste man in allerletzter Minute nach Dornbach.

Der 18-jährige van Zaanen kommt von Zwangsabsteiger Vienna und soll die Offensive im Abstiegskampf beleben. In der aktuellen Saison stand er 17 mal für die Döblinger auf dem Platz und erzielte einen Treffer. Neben dem Holländer soll der Kroate Dominko Radal für Betrieb sorgen. Der 23-Jährige kommt von NK Imotski und ist sowohl am Flügel, als auch zentral einsetzbar.

Neben Dominik Silberbauer, Daniel Maurer, Christian Hayden, Philip Dimov, Marco Salvatore und Philip Klar sind die beiden oben genannten Akteure Neuzugang Nummer acht und neun.

Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »