Tchoyi-Treffer reicht nicht zum Sieg

07.11.2018

Somen Tchoyi 1 Fotocredit: Red Bull GEPA
Somen Tchoyi, ehemals in Diensten des FC Red Bull Salzburg, traf am Wochenende bei seinem Liga-Debüt im Salzburger Unterhaus. Sein Verein verlor dennoch zum siebten Mal in Folge.
11teamsports
Somen Tchoyi ist in seinem Fußballer-Leben bereits ordentlich herumgekommen. Der mittlerweile 35-Jährige erlebte eine erfolgreiche Zeit zwischen 2008 und 2010 beim FC Red Bull Salzburg, ehe es ihn in die englische Premiere League zu West Bromwich zog. Von dort landete er über die Stationen Augsburg und Indonesien wieder in Österreich, wo er für Austria Salzburg und zuletzt für Salzburgligist Bürmoos auflief.

Nun kickt der Kameruner in der 1. Klasse Nord beim aktuellen Tabellenvorletzten ASV Taxham. Bei seinem Liga-Debüt am Wochenende war Tchoyi gleich erfolgreich gegen Lamprechtshausen, ein später Treffer mit 1:2 aus Taxhamer Sicht besiegelte jedoch die siebte Pleite in Folge für den neuen Klub von Somen Tchoyi.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »