VdF dementiert: Grünwald nicht festgenommen

07.08.2018

Pascal Grünwald
Nach dem 2:1-Sieg der Rieder machte eine vermeintliche Festnahme des Wattener Torhüters medial die Runde.
Sportkabine
Das Schlagerspiel der 2. Liga zwischen der SV Ried und WSG Wattens brachte am Sonntag nicht nur Schlagzeilen sportlicher Natur mit sich. Mehreren Medienberichten zufolge soll es nach der Partie zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen der Rieder Fangemeinde und Wattener Spielern gekommen sein, wonach Ersatztorhüter Pascal Grünwald festgenommen worden sei. "Auch wenn Sie Spieler sind, das geht nicht. Sie sind festgenommen", wurde ein Beamter mehrfach zitiert.

VdF stellt richtig
Die Spielergewerkschaft VdF - Vereinigung der Fußballer, reagiert nun auf die Vorwürfe gegen den 35-Jährigen und stellt klar: "Entgegen anderslautenden Berichten in den Medien, kam es vergangenen Sonntag nach dem Zweitligaspiel zwischen dem SV Guntamatic Ried und der WSG Svarowski Wattens zu keiner Festnahme des ehemaligen Nationalspielers Pascal Grünwald durch die Polizei. Die Vereinigung der Fußballer (VdF) weist diese Art der Berichterstattung zurück."
Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Teamsport Tage bei 11teamsports Jetzt 40-80% auf Teamsport-Artikel! »
Der neue Schuh für Spielmacher! Was kann der neue Phantom Vision von Nike eigentlich? Hier gibt's die Antworten! »
Bis zu 50% auf die beliebtesten Artikel Ob Trainings-Shirts, Lifestyle-Artikel oder Fußballschuhe... »