FC Wels: Neuer Trainer wurde präsentiert

27.12.2016

kablar
Der FC Wels kann noch vor der Jahreswende seinen neuen Trainer bekannt geben.
Davorin Kablar wird am 9. Jänner beim Frühjahrsauftakt das Traineramt beim FC Wels übernehmen. Der 39-jährige Wunschkandidat passte optimal in das Anforderungsprofil des derzeitigen Drittplatzierten der OÖ Liga und wird, nachdem er seine Spielerkarriere bei der ASKÖ Oedt beendet, seinen Trainerwerdegang beim FC Wels starten. „Wir wollen einen jungen, motivierten Neueinsteiger die Chance geben, seine Ideen und Erfahrungen in eine dynamische und spielstarke Mannschaft einzubringen“, so Sportchef Juan Bohenksky. Davorin Kablar absolvierte als Spieler bei der SV Guntamatic Ried und LASK Linz mehrere Bundesligaspiele, 2013 gewann er mit dem damaligen Regionalligisten FC Pasching den ÖFB Cup Titel. Im Frühjahr 2014 streifte der Innenverteidiger 15 Mal das Trikot des FC Wels über und sorgte gemeinsam mit seinen Welser-Teamkollegen für eine starke Rückrunde, die am Ende den 3. Platz in der OÖ Liga bedeutete. Davorin Kablar fühlte sich bei seinem Kurzaufenthalt beim FC Wels überaus wohl, und deutete schon damals eine Rückkehr in die Messestadt an. Der kroatische Staatsbürger verfügt über die UEFA B-Lizenz Trainerausbildung, der A-Lehrgang soll im Jahr 2017 absolviert werden.

 
Paul Reiter
Paul Reiter - Administrator
paul.reiter@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Rappottenstein neuer Sportkabine-Partner Der USC Rappottenstein erstrahlt in neuem Glanz! »
CR7 Chapter 4: Forged for Greatness Mit der neuen Kollektion erzählt Nike die Geschichte, wie Cristiano Ronaldo zu C... »
USC Maria Taferl in neuem Glanz! Momentan könnte es beim USCMT nicht besser laufen. Zwei Siege zum Auftakt und ei... »