Liezen: Drei Urgesteine gehen von Bord

11.06.2018

lzbg
Der SC Liezen verliert mit Heinrich Wallner, Alexander Neuper und Christian Neuper drei große Stützen der Vergangenheit.
Sportkabine
In der steirischen Landesliga belegt der SC Liezen nach 30 Runden Platz 14. Damit muss der Verein in die Relegation gegen Kindberg/Mürzhof (Spieltermine voraussichtlich Dienstag und Freitag).

Unabhängig vom Ausgang der Partie verliert Liezen nach der Saison auch drei Urgesteine. So gehen Heinrich Wallner, Alexander und Christian Neuper von Bord.

Wallner debütierte 2003 für Liezen und kickte seitdem nur für den Verein, absolvierte 382 Pflichtspiele und 30.146 Minuten. Alexander und Christian Neuper feierten beide ihr Debüt 2008, Alexander kommt seitdem auf 275 Pflichtspiele und 22.858 Minuten, Christian auf 285 Pflichtspiele und 24.139 Minuten. Nun sagen die drei Urgesteine „servus“.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Teamsport Tage bei 11teamsports Jetzt 40-80% auf Teamsport-Artikel! »
Der neue Schuh für Spielmacher! Was kann der neue Phantom Vision von Nike eigentlich? Hier gibt's die Antworten! »
Bis zu 50% auf die beliebtesten Artikel Ob Trainings-Shirts, Lifestyle-Artikel oder Fußballschuhe... »