SC Liezen äußert sich zu Fusionsplänen

14.05.2018

lzbg
Zuletzt herrschte Aufregung um eine mögliche Fusionierung zwischen dem SC Liezen und WSV Liezen. Der SC hat nun Stellung bezogen.
Sportkabine
In einem Facebook-Post erklärt der SC Liezen, dass „eine Fusionierung, die für beide Vereine weitreichende Konsequenzen hätte“ nie im Raum stand und steht. So werde das Wort „Fusionierung“ fälschicherweise verwendet, vielmehr gibt es seit Jahren eine erweiterte Zusammenarbeit im Bereich Jugend und der 2. Kampfmannschaft. Diese ist vom SC Liezen ausdrücklich erwünscht.

Auch gegen die Gerüchte, der Verein habe Geldsorgen, wehrt sich der SC Liezen. „Der SC Liezen steht seit langer Zeit auf finanziell gesunden Beinen.“ Zudem sei der Verein einer der wenigen österreichischen Klubs, der schuldenfreier Alleineigentümer seiner Sportanlage ist. Die Aussagen, der SC Liezen würde den WSV Liezen zum finanziellen Überlegen brauchen seien daher völlig aus der Luft gegriffen und an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

powered by Sportkabine Logo

Teamsport-SALE: bis zu 70% Rabatt! Bei sportkabine.com findest du eine große Auswahl an Teamsportartikeln. »
Game of Gold Hypervenom Der Hypervenom 3 im Blickpunkt! »
Born Leader - Mercurial CR7 Chapter 6 Der Mercurial Superfly 360 Elite CR7 würdigt die Verdienste von C. Ronaldo! »