Gneis trennt sich von Oberascher

08.12.2020

allgemein_12
Fritz Oberascher ist nicht länger des USK Gneis.
Autom. Werbung
Unruhe herrscht derzeit beim USK Gneis: Wie die Salzburger Nachrichten berichten, muss Fritz Oberascher nach zweieinhalb Jahren den Verein verlassen. Unter dem 46-Jährigen wendete der Verein 2018 den Abstieg aus der 2. Landesliga Nord ab, in der sich die Städter unter seiner Führung etablierten.

Nun fällt Oberascher der sportlichen Neuausrichtung des Vereins zum Opfer. Während sich der Trainer enttäuscht zeigt, soll auch ein Großteil der Mannschaft nicht mit der Entlassung einverstanden gewesen sein und dies dem Obmann per Mail mitgeteilt haben. Dieser hält jedoch an seiner Entscheidung fest.

Eine im Winter angestrebte Rückkehr von Andreas Wirth hat sich aufgrund der Causa ebenso zerschlagen.

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

11teamsports sucht Verstärkung! Werde auch du Teil der 11teamsports-Mannschaft in Loosdorf! »
Top Ten-Geschenkideen für das Weihnachtsfest Christmas Weeks bei unserem Partner 11teamsports! »
Exklusiv: Neuauflage des adidas F50 adizero WOW - was für ein Schuh, exklusiv bei 11teamsports! »