Red Bull Salzburg unterstützt Amateurvereine

11.05.2020

Training Red Bull Salzburg Fotocredit: Red Bull GEPA
Feine Geste: Der FC Red Bull Salzburg hilft den rund 130 Fußballvereinen des Salzburger Landesverbandes.
11teamsports Fußballschuhe adidas
Ab 15. Mai 2020 können österreichweit alle Fußballvereine wieder auf den Rasen und zurückkehren. Die veränderten Bedingungen stellen für sie jedoch eine ungleich höhere Hürde als für Profiklubs dar. Deshalb hat der FC Red Bull Salzburg ein Projekt gestartet, das Stephan Reiter, Kaufmännischer Geschäftsführer des Klubs, in einer Aussendung erklärt: „Wir haben uns aufgrund dieser besonderen Anforderungen entschlossen, unser Know-how mit allen Amateurklubs zu teilen, die daran interessiert sind. Wir werden ihnen deshalb im Laufe der Woche viele unserer Erfahrungen, wie etwa Trainingspläne, diverse Übungen für Kleingruppentrainings oder Tutorials, über unsere Website zur Verfügung stellen und ihnen so die Möglichkeit geben, sich ein wenig daran zu orientieren."

Und weil die derzeitige Situation nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich sehr herausfordernd und der Bedarf an Bällen im aktuellen Trainingsbetrieb erheblich ist, stellt der Serienmeister allen rund 130 Klubs des Landesverbandes Salzburg zusätzlich auch ein Kontingent an Nike-Bällen (5.000 hochwertige Bälle im Gesamtwert von 250.000,– Euro) zur Verfügung. Das Geld dafür kommt aus dem gemeinsamen Corona-Fonds des Klubs, der vor allem von den Spielern initiiert wurde.

Mannschaftskapitän Andreas Ulmer erklärt dazu: „Wir freuen uns, damit den Salzburger Vereinen zu helfen und so alle, die gerne wieder Fußball spielen möchten, ein wenig zu unterstützen."

Bälle, Pläne und ein Trainer

Zusätzlich dazu stellt der FC Red Bull Salzburg den Salzburger Klubs einen ausgebildeten Trainer zur Verfügung, der bis Ende Juni vor allem Nachwuchsmannschaften im Bundesland besuchen wird, um diese bei den Trainingseinheiten zu unterstützen.

Stephan Reiter meint zusammenfassend zu dieser guten Sache: „Mit dieser umfangreichen Initiative wollen wir den österreichischen Breitensport mit seinen vielen Tausenden Amateur- und Hobbysportlern die Rückkehr auf den Trainingsplatz, die sie sicherlich alle schon so sehr herbeisehnen, ein wenig erleichtern."

Fanreport Redaktion
Fanreport Redaktion - Chefredakteur

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »