Nächster Halt: Slavia Prag

20.11.2017

Jonas Auer
Der 17-jährige Auer wird Tschechien-Legionär!
11teamsportsFür den Ruprechtshofner Jonas Auer beginnt mit Sommer 2018 ein völlig neues Kapitel seiner noch jungen fußballerischen Laufbahn. Von der St. Pöltner Talentschmiede, in der Auer die letzten drei Jahre verbrachte, sich dabei auch für das U18-Nationalteam empfahl, geht es zum tschechischen Top-Klub Slavia Prag. Der 17-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag und wird vorerst bei der U21 zum Einsatz kommen. "Auch Österreichische Klubs zeigten Interesse. Die Deutsche Bundesliga wäre vielleicht auch eine Option gewesen", erzählt der Linksfuß, dessen Manager die Verbindungen ins Nachbarland herstellte. "Ich sehe in Prag aber eine gute Chance, mich weiterzuentwickeln. Außerdem ist es eine schöne Stadt."

SPRUNGBRETT FÜR HÖHERE AUFGABEN
Der Wechsel nach Tschechien soll für Auer gleichzeitig ein Sprungbrett sein - für seine eigene Entwicklung und den späteren Schritt in eine seiner 'Traumligen'. "Deutsche Bundesliga oder spanische Liga", stehen ganz oben auf seiner Wunschliste. Ob Österreich, Tschechien, Deutschland oder Spanien - sein Heimatverein 1. FC Leonhofen ist bereits jetzt stolz auf seinen ehemaligen Schützling. "Ich bekam natürlich sehr viele Glückwünsche von alten Trainern und Teamkollegen".

An Unterstützung mangelt es also nicht - auch wir gratulieren zum ersten Profivertrag und wünschen Jonas alles Gute für seine künftige Aufgabe!


Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »