Benjamin Simon - Spieler des Herbstes

06.11.2013

Benjamin Simon
Mit seinen 20 erzielten Toren sticht Benjamin Simon in der 1. Klasse Ost deutlich hervor. Den Titel des besten Spielers im Herbst verdient er aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistung zurecht.
11teamsports Fußballschuhe adidasBenjamin Simon vom SV Schlitters ist unser Spieler des Herbstes.

Bereits das zweite Mal in Folge schafft es Benjamin Simon aufgrund seiner herausragenden Leistung zu diesem Titel. Mit 20 Toren ist er nicht nur der Topscorer der Liga, sondern auch in der tirolweiten Torschützenliste ganz vorne dabei. Bereits in der vergangenen Saison erzielte er insgesamt 33 Tore und verpasste damit nur knapp den 'Goldenen Schuh'.  
benjamin simon 4


Er besticht vor allem durch seine extreme Schnelligkeit und ist damit für seine Gegner kaum zu bremsen. Die restlichen Mannschaften wissen von der 'Schlitters-Geheimwaffe', jedoch fand noch niemand einen Weg, um Benjamin Simon zu stoppen.
 

fanreport.com hat exklusiv mit dem Goalgetter gesprochen...
 
fanreport.com:  20 Tore in 12 Spielen, davon in einem Spiel sogar frühzeitig ausgewechselt. Wie kommt man zu so einer Bilanz? Was ist dein Erfolgsgeheimnis?

"Mein Erfolgsgeheimnis ist zum Ersten, dass ich einfach Spaß am Fußball habe. Ich finde es macht sehr viel aus, dass man einfach eine Gaudi hat. Ich weiß meistens schon vor dem Spiel ob ich ein Tor schieße oder nicht, das hängt viel von meiner Laune ab, wenn ich nicht gut drauf bin, schieße ich meistens keine Tore. Mein zweites Erfolgsgeheimnis ist mein Sturmpartner Kadir Üstündag. Wir verstehen uns sehr gut und er hat immer ein Auge für mich, ohne ihn würde es sicher nicht so gut laufen."

fanreport.com:  Du hast letztes Jahr bereits nur knapp die Auszeichnung zum besten Torschützen Tirols verpasst. Heuer schaut es stark nach einer Wiederholung aus. Hast du selbst geglaubt, den Erfolg des Vorjahres wiederholen zu können?

"Nein, ich hätte mir gedacht, dass ich irgendwo im Mittelfeld liegen werde, aber dass es wieder so gut läuft hätte ich mir nicht gedacht, aber ich habe nichts dagegen, es kann ruhig so weiter laufen."
  
benjamin simon 5

fanreport.com: Die Hinrunde ist im Großen und Ganzen sehr zufriedenstellend verlaufen. Zuletzt sieben Spiele in Folge ohne Niederlage. Was habt ihr euch für die Rückrunde vorgenommen?

"Wir haben uns eigentlich schon vorgenommen vorne mitzuspielen und so viele Punkte zu holen wie möglich. Die Mannschaft dazu hätten wir, das haben wir schon oft bewiesen. Es ist oft nur schwierig, weil wir selten mit der kompletten Einser-Mannschaft auflaufen, es fehlt meistens immer wer wegen der Arbeit, Kinder usw. Unser Ziel ist, dass wir am Ende der Saison auf Platz 1 oder 2 stehen. Das ist sicher ein hartes Stück Arbeit, aber es ist noch alles möglich und wir werden uns über die Winterpause dementsprechend vorbereiten."

fanreport.com: Durch deine besonderen Torjägerqualitäten sind sicherlich ein paar Vereine aus höheren Ligen auf dich aufmerksam geworden. Würde ein Wechsel für dich in Frage kommen?

"Also Angebote von anderen Ligen sind schon da, aber momentan mach ich mir noch keine Gedanken über einen Wechsel, ich habe noch genug Zeit. Ich werde es mir sicher einmal anschauen, wie es in höheren Ligen so zugeht, aber das werde ich kurzfristig und spontan entscheiden."
 
fanreport.com: Noch eine allerletzte Frage. Was sind deine persönlichen Ziele für die Zukunft?
 
"Mein persönliches Ziel wäre mit Schlitters in die Bezirksliga aufzusteigen."


Wir bedanken uns recht herzlich für das Interview und wünschen weiterhin viel Erfolg!

 
Foto: Martin Ludwig
Maria Stricker
Maria Stricker - Redakteur
maria.stricker@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

1000 Bälle für den Amateurfussball TIPICO und 11TEAMSPORTS erleichtern euch den Start in die Vorbereitung und verlo... »
Gewinnspiel: Dressen-Set und Bälle Gewinne für dein Team ein Dressen-Set, 1x 10 Trainingsbälle sowie fünf Matchbäll... »
Es geht wieder los! Für das perfekte Comeback gibt es bei 11teamsports exklsuive Rabatte! »