Europa-League-Finale in Wien?

07.11.2018

happel Fotocredit: FotobyHofer
Der ÖFB hat Interesse, das Europa-League-Finale 2021 im Ernst-Happel-Stadion auszutragen. Zwei andere Städte haben bei der UEFA bereits ebenfalls ihr Interesse bekundet.
11teamsports
„Der ÖFB, die Bundesregierung und die Bundeshauptstadt Wien genießen bei der UEFA einen exzellenten Ruf als Ausrichter von Topevents der europäischen Fußballszene. Gerade im Hinblick auf die Ambitionen für ein neues Nationalstadion ist es wichtig, dafür weiterhin am Radar zu bleiben, da seit der Euro 2008 schon wieder mehr als ein Jahrzehnt vergangen ist“, wird ÖFB-Präsident Windtner in einer Aussendung zitiert.

Die georgische Stadt Tiflis und Sevilla (Spanien) wollen das Finale ebenfalls ausrichten.

Johannes Posani
Johannes Posani - Chefredakteur
johannes.posani@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »