Oberwart schießt sich Frust von der Seele

23.04.2018

sv oberwart rudersdorf Fotocredit: SVO / Gerald Schmalzer
Kantersieg gegen Oberdorf!
11teamsports adidas FußballschuheNur etwa 250 Zuschauer kamen an diesem herrlichen Fußballabend ins Inform-Stadion und erlebten zunächst eine Ansprache von Obmann Roland Horvath, der in bewegenden Worten des verstorbenen SVO-Ehrenpräsidenten Ing. Josef Orovits gedenkt. Danach der Anpfiff zu einem Spiel, dass zwei völlig unterschiedliche Spielhälften bringt. Zwar übernehmen die Schützlinge von Trainer Jürgen Halper von Beginn an das Kommando und starten Angriff auf Angriff auf das Tor der Oberdorfer, scheitern aber immer wieder an der vielbeinigen Gäste-Abwehr oder an Tormann Nagy. Das gewünscht frühe Tor gelingt leider nicht, auf der anderen Seite findet ein Angriffsspiel bei Oberdorf überhaupt nicht statt, logischer Halbzeitstand in einem bis dahin an Klasse recht armen Spiel 0:0.

Der SVO-Coach dürfte wohl in der Kabine die passende Predigt ausgepackt haben, jedenfalls präsentieren sich die Heimischen nach Wiederanpfiff wie ausgewechselt. Ein Stangenschuss von Thomas Herrklotz in der 47. Minute trägt zur Entkrampfung des Spiels bei, und plötzlich läuft das Oberwarter Werkl. In der 51. Minute dürfen die SVO-Fans erstmals jubeln, als Adam Balla nach Vorarbeit von Marc Farkas das erlösende 1:0 gelingt. Nach knapp einer Stunde das Tor des Tages, als Farkas dem gegnerischen Tormann den Ball abluchst und mit einem herrlichen Schlenzer aus spitzem Winkel genau ins lange Eck trifft. Jetzt kommt die SVO-Lawine so richtig ins Rollen, Oberdorf kommt kaum noch aus der eigenen Spielhälfte heraus, Goalie Gabor Sipos verlebt einen sehr ruhigen Abend. Nach 70 Minuten sieht Patrick Oswald für ein böses Foul an Herrklotz verdientermaßen die Rote Karte und darf vorzeitig unter die Dusche, In der 79. Minute gibt es Elfmeter für die SV Klöcher Bau Oberwart, Thomas Herrklotz schnappt sich die Kugel und versenkt sie bombensicher zum 3:0. Stefan Adorjan, der in der Halbzeit den verletzten Lukas Tegischer ersetzt, erzielt - ausgerechnet an seinem 20. Geburtstag - in der 84. Minute sein Premierentor für Oberwart und Sekunden vor dem Schlusspfiff schnürt Thomas Herrklotz seinen Doppelpack zu Ende und erzielt seinen 14. Saisontreffer

SVO-Präsident Gerhard Horn: "Wir haben in der letzten Zeit ein, zwei Mal Pech gehabt mit unglücklichen Schiri-Entscheidungen. Umso mehr freut es mich, dass wir heute von den beiden Unparteiischen eine richtig starke Performance gesehen haben. Schiedsrichter Josef Haider und seine blutjunge Assistentin Hannah Rehling, die auch schon das Vorspiel perfekt geleitet hat, haben eine wirklich gute Leistung abgeliefert. Fehler? Ich habe keine gesehen, ich kann dem Schiri-Team nur gratulieren."

Quelle: PA SV Oberwart

Lukas Mitmasser
Lukas Mitmasser - Administrator
lukas.mitmasser@gmx.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Fussballschuhe mindestens 50% reduziert Fussball- oder Hallenschuhe mit bis zu 80% Rabatt! »
RB Salzburg Trikots bei 11teamsports Hol dir dein CL Trikot des österreichischen Meisters exklusiv. »
Neue Trainingswäsch für deinen Verein? Hol dir dein 4-teiliges Trainingsset um unschlagbare 49,25 €. »