Mannsdorf angelt sich Marco Salvatore

27.01.2015

Salvatore
Der SC Mannsdorf konnte einen Top-Transfer in persona Marco Salvatore unter Dach und Fach bringen. Der 28-jährige Defensivakteur spielte zuletzt beim SV Horn.
11teamsports sucht Verstärkung
Neuzugang Nummer 7
Der Tabellenzwölfte der 1. Landesliga ließ bereits vor Weihnachten mit klingenden Neuverpflichtungen aufhorchen (fanreport.com berichtete). Nun sicherte man sich die Dienste von Marco Salvatore. Der gelernte Rechtsverteidiger, der jedoch auf sämtlichen Abwehrpositionen einsetzbar ist, spielte bis vor kurzem beim Zweitligisten SV Horn, wo der Vertrag allerdings aufgelöst wurde. Begonnen hat die Karriere des gebürtigen Pongauers beim SK Bischofshofen. Er durchlief daraufhin die Jugendakademie der Wiener Austria und spielte sich neben dem U17 Nationalteam auch in den Amateur-Kader, mit dem er zwei Saisonen in der zweiten Liga absolvierte. Es folgte der Wechsel zum FC Vöcklabruck in die Regionalliga, mit dem er 2008 den Meistertitel gewann. Ein halbes Jahr später verpflichtete Bundesligist Austria Kärnten den Verteidiger, nachdem dem Verein aber 2010 die Lizenz entzogen wurde unterschrieb Salvatore bei der Vienna, die er nach zwei Jahren in Richtung Horn verließ. Für die Mannsdorfer ist es ein Top-Transfer, bringt der Neuzugang doch mit insgesamt rund 300 Einsätzen in den drei höchsten Spielklassen reichlich Erfahrung mit an die Donau.
Maximilian  Propst
Maximilian Propst - Administrator
maximilian.propst@fanreport.at

Sponsored Posts by 11 Teamsports Logo

Das neue Adidas Spectral Mode-Pack Auch Nike- und Ronaldo-Fans kommen nicht zu kurz. »
Jordan und PSG machen gemeinsame Sache Auch Jordan-Fans aus dem Fußball-Segment kommen nun auf ihre Kosten! »
Welcher Schuh zu dir passt, erfährst du hier... »